Netzwerk

Ausweitung und Ergänzung der Expertise mit externen Partnern

 

Quasaar hat über seine firmeneigene Expertise hinaus etablierte Partner für:

  • Entwicklungs- und Optimierungsprojekte im Bereich Produktformulierungen (konventionelle und partikuläre Systeme)
  • Herstellung von Kleinstchargen und CTM-Chargen unter GMP (Wirkstoffe, Intermediates und Fertigprodukte)
  • Regulatorische Unterstützung bei Zulassungen und Behördenanfragen (DE, EU, weltweit)
  • Mikrobiologische Testung und Validierung von Methoden
  • Strukturaufklärung
  • In-vitro Zellassays, Permeationsversuche

Die Kombination des grossen Erfahrungsschatzes der Quasaar und der weiteren Partner ermöglicht auch die Übernahme umfassender Projekte. Hierbei entscheidet der Kunde, in welchem Umfang das Projektmanagement ebenfalls outgesourced wird.

Wir passen unseren Support optimal in die Abläufe und Bedürfnisse unserer Kunden ein. Der spätere technische Transfer in das regulierte GMP-Umfeld des Kunden wird sichergestellt!

 

Enge Kooperationen und ein wissenschaftlicher Austausch bestehen u.a. zu folgenden Partnern:

 

  • APV-Arbeitsgemeinschaft für pharmazeutische Verfahrenstechnik
  • GMP-Berater Verlag
  • Universität des Saarlandes
  • HIPS Helmholtz Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland
  • Fraunhofer IBMT,
  • NanoBioNet, Nanopharm Netztwerk
  • RegulaNet